Zu oft wird leider Entspannung und alles was dazu gehört als Luxus angesehen, Ausruhen als faul und Wellness als Option wenn man mal Zeit hat. Wenn man allerdings WELL-ness im Gegensatz zu ILL-ness betrachtet wird einem klar dass man wie in östlichen Traditionen üblich, ständig damit befassen sollte und es ein Teil des Alltags sein sollte.

Aufgrund von Corona werden wir momentan auch gezwungen uns mehr mit uns selbst zu beschäftigen und um uns zu kümmern, da führt kein Weg mehr dran vorbei!

if you don't take time for your wellness you will be forced to take time for your illness

 Entspannung ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit!

 

Ein Grundbedürfnis unseres Körpers, des Geistes und der Seele.

Wir brauchen Entspannung und Ruhe damit unser System sich regenerieren und funktionieren kann. Wenn wir die ganze Zeit Vollgas geben kommt der Verschleiß schneller.

 

Vor Corona waren die Belastungen oft terminbedingt, zu volle Tage, ich muss noch dieses und jenes... Seitdem wir eingesperrt und isoliert sind legt sich der Stress und die Unsicherheit oft aufs Gemüt und die Emotionen spielen verrückt. Angst, Einsamkeit und Unsicherheit machen uns zu schaffen, wohin mit all den Gefühlen wenn vorerst kein Ende in Sicht scheint?

In Momenten ist es umso wichtiger Tools parat zu haben!

 

 



Rituale und Selfcare um deinen Alltag entspannter zu gestalten


my story

 Mein Leben hat sich schon des öfteren sehr gewandelt,  wenn ich meine Geschichte erzähle, komme ich mir manchmal vor wie jemand mit 3 Leben!:-)

 

Aufgrund von Hautproblemen in meiner Kindheit (Neurodermitis) war ich schon früher sehr daran interessiert wie unser Körper funktioniert, welche Abläufe vor sich gehen und wie wir mit dem Großen Ganzen und der Natur verbunden sind.  Ich habe mich viel mit Psychologie und was hinter den Dingen steckt beschäftigt, hello Scorpio!:-) und immer schon gerne tiefgründig geforscht.

 

Nach einem starken Neuro Schub 2018 war ich gezwungen mich wieder intensiver mit meiner Haut zu beschäftigen, und da ich seit Jahren aufgrund meiner Kunden (Make up Artist) ebenfalls viel mit Haut zu tun hatte bin ich diesmal tiefer gegangen.

Anfang 2019 bin ich beim Überwintern auf Bali über ein Meditation Teacher Training gestolpert und das gab den Anstoß mich im Bereich Wellness, Ayurveda, Aromatherapy und Sound weiterzubilden. Ich habe mich schon vorher viel mit Yoga, Spa Rituals, Holistic Healing und durch meinen Beruf als Make up Artist sehr viel mit Hautpflege beschäftigt aber die Meditations Ausbildung war der Beginn von etwas Neuem. 

 

Die letzten 2 Jahre habe ich viel gelernt, meine eigene Praxis vertieft, ausprobiert und meine eigenen Rituale gefunden. Nun möchte ich auch dir dabei Helfen im Wellness Jungle deine Tools zu finden.

 

was ich für dich tun kann

Selfcare und Wellness bedeutet nicht nur rein auf unseren physischen Körper zu achten ,

sondern ganzheitlich Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und auf unsere Bedürfnisse in allen Bereichen einzugehen.

Ich möchte dich inspirieren, deine Bedürfnisse zu erkennen und deine eigenen Tools und Rituale für dich zu finden, mit denen du Stress abbauen und dich in Balance bringen kannst.

Aufgrund von Corona und auch weil wir gerade auf die Insel geflüchtet sind:-) sind hands-on Treatments gerade etwas schwierig, ich möchte dir zukünftig aber auch gerne online mit Workshops, virtual Day Retreats, Classes und private Sessions weiterhelfen.

 

calmare

CALMA (Ruhe Entspannung, Gelassenheit)

MARE (Meer,Wasser, im Fluss sein, Veränderung)