Zu oft wird leider Entspannung und alles was dazu gehört als Luxus angesehen, Ausruhen als faul und Wellness als Option wenn man mal Zeit hat. Wenn man allerdings WELL-ness im Gegensatz zu ILL-ness betrachtet wird einem klar dass man wie in östlichen Traditionen üblich, ständig damit befassen sollte und es ein Teil des Alltags sein sollte.

if you don't take time for your wellness you will be forced to take time for your illness

 

 

Entspannung ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit!

 

Ein Grundbedürfnis unseres Körpers, des Geistes und der Seele.

Wir brauchen Entspannung und Ruhe damit unser System sich regenerieren und funktionieren kann. 

 

Seltsamerweise kümmern wir uns um materielle Dinge oft viel mehr als um uns selbst, wir schicken unser Auto in die Werkstatt, kaufen neue Dinge für unsere Wohnung und schauen, dass es unseren Vierbeinern an nichts fehlt. Nur wenn es um uns selbst geht werden wir plötzlich knauserig und wir verschieben auf später.

Vielleicht hörst du dich selbst oft sagen "ich habe gerade keine Zeit", "ich habe gerade zu viel Stress" oder "das gönne ich mir irgendwann mal" und mit genau solchen Sätzen tricksen wir uns selbst aus. Denn genau wenn diese Sätze fallen, sollten wir uns ganz besonders viel Zeit für uns nehmen, Selfcare betreiben, eine Massage gönnen, zum Yoga gehen oder meditieren! 

 

 



Meine Mission ist dich zu für mehr Entspannung zu begeistern und gemeinsam Wege zu finden dies in deinen Alltag einzubauen


my story

 Mein Leben hat sich schon des öfteren sehr gewandelt,  wenn ich meine Geschichte erzähle, komme ich mir manchmal vor wie jemand mit 3 Leben!:-)

Von klein auf hatte ich immer wieder große Hautprobleme (Neurodermitis) und habe viele Behandlungsmethoden  über mich ergehen lassen. Weitergeholfen haben mir diese nur bedingt und vor allem nur die Symptome unterdrückt. Warum, wieso, weshalb ich Schübe bekam wußte niemand so genau, auch nicht was ich dagegen tun könnte. In der westlichen Medizin heißt es da dann eben, ist halt so, ist stressbedingt, kann man nicht viel dran ändern.

 

Ich war schon früher immer sehr daran interessiert wie unser Körper eigentlich funktioniert, welche Abläufe vor sich gehen und wie alles miteinander verbunden ist, wir mit unserer Umwelt und allem.  Ich habe mich viel mit Psychologie und was hinter den Dingen steckt beschäftigt, hello Scorpio!:-) und immer schon gerne geforscht und tief gegraben.

 

Nach einem starken Schub 2018 war ich gezwungen mich wieder einmal intensiv mit meiner Haut zu beschäftigen, diesmal ging ich noch tiefer und habe es nicht wie die Jahre zuvor nur über Ernährung und Salben und Mittelchen von außen versucht, sondern fing an noch andere Ebenen zu erkunden.

Da seit einigen Jahren die Winter in meiner Herzens Heimat auf Bali verbringe, bin ich dort Anfang 2019 über ein Meditation Teacher Training gestolpert. Ich habe mich zwar zuvor schon immer sehr viel mit Wellness, Ayurveda, TCM und sämtlichen Spa Rituals und natürlich durch meinen Beruf als Make up Artist auch sehr viel mit Hautpflege beschäftigt aber die Ausbildung war der Beginn von etwas neuem.

 

Das Training brachte sehr viele Erkenntnisse über mich selbst und stieß einen Wandel an. 1 Monat später traf ich in Südafrika auf einen Soundhealer, machte mein Basic Training und wußte eigentlich sofort, dass ich in Zukunft Sound, Meditation und Wellness irgendwie miteinander verbinden möchte.

 

Das Jahr brachte weitere Fortbildungen als Wellness Therapeut und in der Aromatherapie, ich beschäftige mich mit Reflexology und Anfang 2020 flog ich nach Nepal und absolvierte mein Advanced Sound Training.  Die verschiednen Bereiche begannen ein ganzes zu bilden und so entstanden meine Treatments die ich euch heute anbiete, eine Mischung aus Sound, Touch, Aroma, Meditation und Raum für dich! 

 

was ich für dich tun kann

Selfcare und Wellness bedeutet nicht nur rein auf unseren physischen Körper zu achten ,

sondern ganzheitlich Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und auf unsere Bedürfnisse in allen drei Bereichen einzugehen.

Ich möchte dich inspirieren, deine Bedürfnisse zu erkennen und deine eigenen Tools und Rituale für dich zu finden, mit denen du Stress abbauen und dich in Balance bringen kannst.

Du findest bei mir Wellness und Sound Treatments zum entspannen, aber auch Kurse, Workshops und Retreats, sowohl online als auch offline, als Einzelperson oder auch als Teil einer Gruppe. 

Wenn du das Ganze noch etwas intensivieren möchtest, biete ich dir auch ein Mentoring an.

calmare

Calmare ist eine Zusammensetzung der Wörter Calma (Ruhe Entspannung, Gelassenheit) und Mare (Meer, das Element Wasser, im Fluss sein). Erde und Wasser, Yin und Yang, Shiva und Shakti werden vereint, es entsteht Harmonie, Symbiose und Balance.